Zubehör für Gartenmöbel

Endlich beginnt wieder die schönste Zeit im Jahr – die Zeit, die man bei Sonnenschein draußen im Garten, auf dem Balkon oder auf der Terrasse verbringt.

Bestimmt haben Sie sich bereits für ein Gartenmöbelset entschieden, das zu Ihnen passt. Ob aus klassischem Teakholz, Aluminium oder dem zurzeit sehr beliebten Polyrattan – Sitzmöbel wie Stühle und Bänke oder sogar ganze Lounge Sitzgruppen inklusive Tisch gibt es in den verschiedensten Ausführungen.

Ist es aber mit der Anschaffung der Möbel bereits getan? Welches Zubehör für die Sitzgelegenheiten im Grünen gibt es, welche sind wirklich nötig und wie finde ich Lösungen, die zu meinen Vorstellungen und meinem Budget passen? Dies wird im Folgenden näher erläutert.

Auflagen und Polster

Zu dem Zubehör, um das man kaum herumkommt, gehören Sitzauflagen und Polster, die einem auch stundenlanges Lesen im Freien erlauben oder die Gartenfeier mit Freunden und Verwandten bequemer gestalten. Zubehör-GartenmöbelBeim Kauf von Sitzauflagen sollte man nicht nur auf ein waschbares oder abwischbares Material achten, sondern auch darauf, ob die Maße mit denen des Sitzmöbels übereinstimmen – zu kurze oder überstehende Auflagen machen keinen guten optischen Eindruck. Ansonsten sind der Fantasie wenige Grenzen gesetzt – Polster gibt es mittlerweile in allen Farben, uni oder mit fantasievollen Mustern. Robuste Outdoor-Materialien verzeihen es auch einmal, wenn die Auflagen im Regen vergessen werden oder die Kinder die Bolognese eher auf der Sitzfläche verteilen als sie zu verspeisen. Sie sind ganz leicht feucht abgewischt und im schlimmsten Falle mit etwas Fleckentferner zu behandeln.

Kissen

Besonders gemütlich und optisch aufgewertet werden Outdoor-Möbel durch farbenfrohe Kissen. Gerade auf Sitzbänken, Gartensesseln oder auch in Hängehöhlen, Hängesesseln und Sonneninseln bieten sie sich an. Qualitativ hochwertige Outdoor-Kissen, die nicht nur dekorativ sondern auch pflegeleicht sind, gibt es ab etwa 15 Euro, Füllung inklusive. Selbstverständlich tun es auch ganz normale Deko-Kissen – nur sollten diese nicht nass werden.

Abdeckhauben und –hüllen

Für Gartenmöbel-Sets, die nicht vor Wind und Wetter geschützt unter einem Balkon, einem großen Dachvorsprung oder unter einer eigens dafür errichteten Pergola stehen, bieten sich Abdeckhauben oder –hüllen ganz besonders an. Nicht nur sind die Möbel nach einem kurzen Sommerschauer durch die Abdeckung sofort wieder zum Sitzen bereit, die Abdeckung bietet auch Schutz vor Ungeziefer, Moos und Flechten und Schmutz durch z.B. Spritzwasser. Wasserdichte Schutzhüllen gibt es in transparent oder verschiedenen Farben. Ob man mit einem Modell mit Reisverschluss besser zurecht kommt als mit einfachen Planen, ist Geschmackssache.

Outdoor-Tischdecken

Outdoor-Tischdecken werten nicht nur die Abendessens-Tafel auf, wenn Gäste kommen, sie können auch praktische Vorteile haben: Wachsmalkreiden sind von einer Wachstischdecke mit ein wenig Spüli ganz leicht zu entfernen – bei der Tischfläche des teuren Teakmöbels sieht das ganz anders aus. Wer Ränder von Kaffeetassen, Farbflecken, Verfärbungen durch Essensreste oder Dunkelfärbungen durch beispielsweise Sonnencreme vermeiden will, entscheidet sich für eine Outdoor-Tischdecke.

Sitztruhen

Unser Lieblingsmöbel diese Saison ist die Sitztruhe. Wie der Name bereits verrät, kann man in der bequemen Sitzgelegenheit, die bei Bedarf an den Tisch geschoben wird und damit mehr Gästen Platz bietet, Polster, Kissen oder auch Abdeckhauben verstauen. So ist der Garten nicht nur aufgeräumt, die Sitzauflagen und Dekokissen werden so auch vor Regen und Schmutz geschützt. Die Sitztruhen gibt es in den unterschiedlichsten Materialien – so findet man zu jeder Sitzgruppe das passende Möbel. Besonders dekorativ sind die Modelle aus Polyrattan oder auch interessante Vintage-Ausführungen, die an Schatztruhen erinnern.



Sie sehen – die Anschaffung von Zubehör zum Gartenmöbelset kann nicht nur für bequemeres Sitzen sorgen, sondern das Wohnzimmer im Freien auch vor Wind und Wetter, Sonnencreme und Farbe schützen oder einfach nur gut aussehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*