Gartenmöbel-Trends 2017

Wer morgens aufmerksam in den Tag startet, wird feststellen, dass es morgens immer früher hell wird. Das zeigt ganz eindeutig, dass der Frühling nicht mehr allzu fern ist. Und zu dieser Zeit werden die meisten Gartenmöbel gekauft. Wir möchten Ihnen hier zeigen, was die Gartenmöbel-Trends 2017 sind.

Minimalistische Designs

Ein ganz klarer Trend dieser Saison sind minimalistische Designs mit klaren Formen. Weniger ist dieses Jahr im Gartenmöbel-Bereich eindeutig mehr. Verschnörkelte Formen mit vielen Verzierungen sind – wie in den letzten Jahren auch schon – nicht besonders nachgefragt. Klare Kanten und einfache, kubische Formen sind sehr beliebt.

Flechtoptik

Flechtmuster und ganz generell eine Flechtoptik sind 2017 total angesagt. Dieses Aussehen passt perfekt in den Zeitgeist, da es verspielt und locker wird, und gleichzeitig clean wirkt. Schon seit vielen Jahren sind aus diesem Grund Rattan-Möbel sehr beliebt. Da sich Rattan aber für den Außenbereich nicht sonderlich eignet und das Image von Rattan ein wenig angestaubt ist, wird gerne Polyrattan als Alternative verwendet.

Polyrattan

Als Material hat sich in den letzten Jahren Polyrattan etabliert. Dieses Material eignet sich perfekt, um im Freien eingesetzt zu werden. Es ist sehr witterungsbeständig, uv-fest und lässt sich einfach reinigen. Besonders die Nässeunempfindlichkeit von Polyrattan macht es so beliebt.

Graubraun

Als Farbe ist dieses Jahr ganz klar ein helles Braun oder anthrazit gefragt. Gartenmöbel in diesen Farben lassen sich zum einen gut mit allen anderen Möbeln kombinieren und zum anderen drängen sie sich nicht zu sehr auf.

Hängesessel mit Gestell

Der Verkaufsschlager werden dieses Jahr aller Voraussicht nach Hängesessel werden. Diese Möbelstücke gibt es in zwei Aufhängevarianten. Entweder mit einem Gestell, in das der Sessel gehakt wird, oder solche ohne Gestell. Hierbei wird der Korpus dann an der Decke, einem Baum oder Balken befestigt. Hängesessel passen perfekt in die Zeit, da sie sehr gemütlich sind, man darin perfekt entspannen kann und es viele unterschiedliche Modelle in Flechtoptik aus Polyrattan gibt.

Unser Fazit

Hoffentlich konnten wir Ihnen mit dieser knappen Zusammenstellung einen Überblick über die Trends für diese Saison geben. Auf jeden Fall sollten Sie sich nicht von Modeerscheinungen oder Trends beeinflussen lassen. Am Ende müssen Sie für sich entscheiden, was Ihnen gefällt und was Sie in Ihrem Garten stehen haben möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*