Gartenmöbel Set Holz

Wer Gartenmöbel aus Holz kaufen möchte, der möchte sich die Natur noch ein Stück näher in die Wohnung holen. Mit Holzmöbeln kann man nämlich eine wundervolle Verbindung zwischen der Natur und dem Inneren schaffen. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen deshalb alles Wichtige über diesen wunderbaren Naturrohstoff erklären. Dabei möchten wir Ihnen alles objektiv darlegen und Sie keinesfalls überrumpeln. Am Ende müssen Sie selbst entscheiden, welches Material am besten zu Ihnen passt. Eines ist aber sicher: Holz ist in jedem Fall eine Überlegung wert!

Die folgenden Ausführungen sind folgendermaßen gegliedert: Als erstes möchten wir Ihnen die Materialeigenschaften von Holz darlegen und danach werden wir der Frage nachgehen, ob man Holzmöbel einzeln oder in einem Set kaufen sollte, im Anschluss möchten wir Ihnen Vor-und Nachteile von Set-Käufen vorstellen. Tipps für den Kauf und Hinweise, wo sie günstige Massivholzmöbel kaufen können, vervollständigen diese Seite.

Tipps für Gartenmöbel aus HolzMaterialeigenschaften von Holzgartenmöbeln

Bis vor einigen Jahren waren Gartenmöbel aus Holz bei uns fast immer aus Nadelhölzern oder Buchenholz gefertigt. Das Holz war allerdings unbehandelt nicht witterungsbeständig und extrem pflegeintensiv. Diese Holzmöbel mussten lackiert werden, um die Feuchtigkeit überhaupt zu vertragen. Mit dem Aufkommen von subtropischen und tropischen Hölzern hat sich dies allerdings radikal geändert und man findet heute kaum noch heimische Hölzer im Gartenmöbelbereich. Das am weitest verbreitete tropische Holz ist bei uns sicher das Teakholz. Dieses ist aufgrund seiner hohen Konzentration an natürlichen Ölen sehr robust gegenüber Umwelteinflüsse. So können Feuchtigkeit, Schimmel oder Insekten diesem Holz kaum etwas anhaben. Deshalb kann es auch unbehandelt im Freien verwendet werden. Allerdings erhalten alle unbehandelten Holzmöbel durch die UV-Strahlung und die Nässe mit der Zeit eine graue Patina. Wer dies nicht möchte, muss seine Holzmöbel in regelmäßigen Abständen ölen. Wenn Sie dies beachten, werden Sie aber lange Freude an Ihren Möbeln haben. Trotzdem sollten Sie bedenken, dass es sich bei Holz (egal welcher Art) um einen Naturrohstoff handelt, der arbeitet. Bei großer Hitze und Trockenheit können sich Risse bilden, die sich dann bei Feuchtigkeit wieder schließen. Aber genau dieses Lebendige ist bei allen Holzliebhabern besonders beliebt und unterscheidet Holz von allen anderen Materialien.

Holzmöbel einzeln oder im Set kaufen?

Eines vorneweg: Wir sind der Meinung, dass sich ein Set-Kauf gerade bei Holzmöbeln anbietet. Das hat verschiedene Gründe. Zur besseren Übersicht haben wir Ihnen die Argumente knapp zusammengefasst:

Nachteile von Gartenmöbel Sets aus Holz

  • Bei einem Set hat man keine individuelle Ausgestaltungsmöglichkeit. Man muss alles zusammen kaufen. Egal, ob einem nur die Stühle oder nur der Tisch gefällt.
  • Da man die einzelnen Elemente nicht kombinieren kann, wird die Auswahlmöglichkeit sehr eingeschränkt.
  • Wer Möbel einzeln kauft, kann sie auch einzeln nach Hause transportieren. Beim komplettkauf eines Gartenmöbel Sets bleibt einem fast nichts anderes übrig als sich die Möbel liefern zu lassen oder einen teuren Transporter zu mieten.

Vorteile von Holzmöbeln im Set

  • Ein sehr großer Vorteil von Holzmöbeln im Set ist, dass die Maserung und die Holzfarbe der einzelnen Möbelstücke zu einander passen. Da es sich bei Holz um einen natürlichen Rohstoff handelt, der von Baum zu Baum große Unterschiede aufweist, ist hier ein Setkauf von Möbeln sehr empfehlenswert. Bei einem Einzelkauf der Möbelstücke ist es kaum möglich die genau gleiche Holzfarbe zu finden.
  • Auch sind bei einem Set die einzelnen Teile aufeinander abgestimmt. So müssen Sie sich keine Gedanken über das richtige Verhältnis von Tisch- zu Stuhlhöhe machen.
  • Unsere Erfahrung zeigt, dass man bei einem Kauf von Gartenmöbeln im Set ordentlich Geld sparen kann. Dadurch, dass es nur einen Preis gibt, kann man mit dem Händler viel besser verhandeln, als das bei vielen Einzelkäufen bei (vielleicht sogar) unterschiedlichen Verkäufern möglich wäre.
  • Die Auswahl von Gartenmöbel-Sets ist mittlerweile auch so groß, dass Sie sicher eines findenden werden, dass Ihren Vorstellungen voll und ganz entspricht.

Diese Gegenüberstellung zeigt und wir sind der festen Überzeugung: Der Kauf von Gartenmöbel Sets aus Holz ist dem Einzelkauf klar zu bevorzugen und wir empfehlen ihn Ihnen.

Ein MassivholzmöbelUnsere Tipps für den Kauf von Holz-Gartenmöbeln

  1. Überlegen Sie vorher genau, wo Sie die Möbel aufstellen möchten. Dadurch entscheidet sich nämlich, welches Holz dafür in Frage kommt. So kann entweder Teak-Holz oder Holz aus heimischen Wäldern für Sie in Frage kommen.
  2. Achten Sie gerade bei Holz auf die Herkunft des Materials und darauf, dass es zertifiziert ist. Dadurch wird garantiert, dass es aus nachhaltigem Anbau kommt und unter fairen Bedingungen für Mensch und Natur erzeugt wurde.
  3. Gerade bei Holzmöbeln sollten Sie auf eine gute Verarbeitung und eine hohe Holzqualität achten. Große Risse, eine uneinheitliche Maserung des Holzes oder größere Farbunterscheide sollten Sie in keinem Fall akzeptieren.
  4. Kaufen Sie Gartenmöbel antizyklisch. Das bedeutet, eben nicht im Frühjahr, wenn alle Gartenmöbel kaufen, sondern gegen Herbst. Dann kann man richtige Schnäppchen machen.

Ein Gartenmöbel Set aus HolzWo günstige Gartenmöbel Sets aus Holz kaufen?

Diese Frage ist sehr schwer zu beantworten und eine pauschale Antwort ist dabei kaum möglich. Wir möchten aber versuchen diese Frage so gut es geht zu beantworten. Im Grunde gibt es drei Möglichkeiten: das Internet, die Baumarkt-Kette und einen Schreiner

Im Internet hat man eine gigantische Auswahl von Anbietern, die Holzmöbel in allen erdenklichen Formen, Designs und Preisen anbieten. Hier fällt es sehr schwer, nicht den Überblick zu verlieren. Außerdem sollten Sie hier nur von vertrauenswürden Shops etwas kaufen. Diese erkennen Sie zum Beispiel an dem „trusted Shops“-Siegel. Bei kleineren, unbekannten Seiten sollten Sie auch niemals per Vorkasse bezahlen. Nicht nur, dass die Gefahr besteht, dass die Möbel nie ankommen, auch können Sie besser Verhandeln, wenn die Gartenmöbel nicht dem entsprechen, was vereinbart war. Ein großer Nachteil ist außerdem, dass Sie die Möbel vor dem Kauf nicht in natura sehen können. Allerdings bietet das Internet meist den günstigsten Preis.

Der Kauf von Gartenmöbeln im Baumarkt ist sicher die klassischste Variante. Hier können Sie die Möbelstücke vor dem Kauf ausgiebig testen. Das ist von unschätzbarem Vorteil, denn ob ein Stuhl wirklich bequem ist, merkt man erst, wenn man selbst darauf gesessen hat. Allerdings ist die Auswahl im Baumarkt nicht sonderlich groß und wirklich günstige Angebote gibt es meist nur gegen Ende der Garten-Saison.

Eine tolle Möglichkeit ist es natürlich außerdem sich Gartenmöbel von einem Schreiner anfertigen zu lassen. Individuellere Möbel, die haargenau Ihren Vorstellungen entsprechen, bekommen Sie sonst nirgendwo. Ein Schreiner kann Sie auch ausgiebig über die passenden Möbel, das perfekte Holz und die Größe beraten. Eine höhere Qualität und damit langlebigere Gartenmöbel werden Sie nirgendwo finden. Leider hat diese Qualität aber ihren Preis und Massivholzmöbel vom Schreiner sind sehr teuer. Auch sind gute Schreiner nicht leicht zu finden.

Das Fazit

Unser Fazit ist eindeutig:

  1. Kaufen Sie Holzmöbel unbedingt im Set.
  2. Kaufen Sie die Gartenmöbel im Herbst. Hier sparen Sie richtig.
  3. Kaufen Sie die Massivholzmöbel über das Internet. Das bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Sollten Sie nun auf den Geschmack gekommen sein, können wir Ihnen zum Beispiel dieses Gartenmöbelset aus Holz empfehlen:

Ein-Gartenmoebel-Set-Holz(Hier gibt es weitere Informationen*)


Fatal error: Allowed memory size of 268435456 bytes exhausted (tried to allocate 72 bytes) in /www/htdocs/w013d224/garten-moebel-set.info/wp-content/plugins/wp-statistics/vendor/browscap/browscap-php/src/phpbrowscap/Browscap.php on line 1004