Gartenmöbel Set Metall

Wer mit dem Gedanken an neue Gartenmöbel spielt, stößt schnell auf Gartenmöbel-Sets aus Metall. Allerdings sollte eine Kaufentscheidung nicht leichtfertig gefällt und gründlich überdacht werden. So muss erst einmal überlegt werden, ob Metall-Gartenmöbel überhaupt das Richtige für einen sind. Außerdem sollte man sich vor dem Kauf der Möbelstücke einige Gedanken machen. Auch ist es wichtig, sich zu überlegen, ob man seine Gartenmöbel einzeln kauft oder ein gleich ein komplettes Gartenmöbel Sets aus Metall. All diesen Fragen möchten wir nachgehen und sie beantworten. Hoffentlich hilft es Ihnen dabei, sich für die für Sie passenden Möbel zu entscheiden.

Für diejenigen, die nicht viel Zeit haben, haben wir hier unsere Top-3 der besten Gartenmöbel aus Metall zusammengestellt:

NameBildWissenswertes
Lazy Susan - JULY Gartenbank und CLAIRE Rechteckiger Garten Beistelltisch- witterungsbeständiges Gartenmöbel Set aus Aluguss
- Lieferumfang: 1 rechteckigen Garten-Beistelltisch (110 x 55 cm) und 1 Gartenbank
- sehr wartungsarm
- Selbstaufbau-Möbel (Bauanleitungen werden beigefügt)
- 24 monatige Garantie
Alu Balkonset Bistroset Gartentisch- wartungs- und pflegearmes Set
- Gestell, Sitzfläche und Rückenlehne aus hochwertigem Aluminium
- Runde Tischplatte mit mit witterungsbeständiger Alu-Beschichtung
- Stühle stapelbar
Metall Sitzgruppe 7tlg. anthrazit Streckmetall Sitzgarnitur- Maße Tisch:(LxBxH) ca. 150 x 90 x 71 cm, Maße Tischbein: (LxBxt) ca. 39 x 19 x 1,0 mm, Maße Stühle:(LxBxH) ca. 76 x 56 x 90 cm,
- Maße Stuhlbeine: (BxHxt) ca. 42 x 14 x 1,1 mm, Maße Rücklehnenrohr: (Øxt) ca. 19 x 1,2 mm, Stärke Gitter: (t) ca. 1,0 mm, Material: Stahleisen pulverbeschichtet
- Farbe: anthrazit, Tisch mit Schirmloch
- Gewicht Stuhl: je ca. 5,9 kg, Gewicht Tisch: ca. 18,4 kg
- Lieferumfang: 1 Tisch und 6 Stühle

Vielleicht war ja schon hier ein passendes Möbelstück für Sie dabei und Ihre Suche hat bereits ein Ende. Sollten Sie sich noch genauer über Gartenmöbel aus Metall informieren möchten, folgen nun ausführliche Erklärungen zu den Materialeigenschaften, Kaufhinweise und Wissenswertes.

Die Materialeigenschaften von Metall

Metall ist gerade im Gartenbereich sehr beliebt. Es ist unglaublich robust und witterungsbeständig. Da in den letzten Jahren der Vintage-Look stark an Beliebtheit gewonnen hat, liegen Gartenmöbel aus Metall mit einer leichten Patina oder Rost voll im Trend. Gerade weil Möbel aus Metall so pflegearm sind, sind sie gerade im Freien die richtige Wahl. Im Grund gib es zwei verschiedene Werkstoffe, die dabei Verwendung finden:

Gartenmöbel aus Gusseisen

Gartenmöbel aus Gusseisen verleihen Ihrem Garten ein rustikales Ambiente. Gartenmöbel aus Gusseisen überzeugen durch ihren konservativen Charme und besonders elegante Optik, welche durch Holzelemente noch verstärkt wird. Diese Möbel drücken schon allein durch ihr Gewicht eine hohe Wertigkeit aus.

Gartenmöbel aus Aluminium

Gartenmöbel aus Aluminium sind in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Alu eignet sich nämlich hervorragend für den Außenbereich, da es gegenüber Nässe und Feuchtigkeit komplett unempfindlich ist. Aluminium kann nämlich nicht rosten, es erhält zwar mit der Zeit eine gewisse Patina, durch regelmäßige Pflege sind diese Möbel allerdings unverwüstlich. Alu-Gartenmöbel sehen somit nach Jahren immer noch aus wie am Tag des Kaufes. Doch damit nicht genug! Alu hat noch weitere Vorteile. Es ist extrem leicht und strahlt eine kühle Eleganz aus. Gerade moderne, klare Designs lassen sich mit diesem Rohstoff perfekt umsetzten.

Gartenmöbel aus MetallVorüberlegungen

Bevor Sie sich für Gartenmöbel entscheiden, sollten Sie sich allerdings einige Gedanken machen, die wir im Folgenden knapp skizzieren möchten:

  1. Überlegen Sie als erstes, wie viel Platz Sie zur Verfügung haben. Dies schränkt die Auswahl der passenden Gartenmöbel nämlich schon einmal sehr ein. So lassen gigantische Möbel auf einer kleinen Terrasse lassen, diese noch kleiner wirken und Sie haben keinen Platz mehr für andere wichtige Dinge, wie einen Grill oder ähnliches.
  2. Entscheiden Sie, welches Material am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Dafür sollten Sie sich über die einzelnen Materialeigenschaften informieren. Eine Auswahl finden Sie auf dieser Seite. Sollten Sie zum Beispiel unbedingt Gartenmöbel aus Rattan wünschen, müssen Sie bedenken, dass Sie diese an einem trockenen Ort zwischenlagern müssen. Je nachdem wie witterungsempfindlich das Material ist, brauchen Sie also Platz im Keller oder einem anderen Ort.
  3. Überlegen Sie sich, welches Design zu den bereits vorhandenen Möbeln oder Einrichtungsgegenständen passt.
  4. Behalten Sie auch unbedingt Ihr Budget im Auge. Von einer Ratenzahlung würden wir in den aller meisten Fällen abraten. Die Faustregel sollte also sein: Ich kann für meine Gartenmöbel das Geld ausgeben, das ich gerade übrig habe. Nicht mehr.

Gartenmöbel aus Metall – Einzelkauf oder Kauf im Set?

Wenn Sie sich über die obigen Fragestellungen klar geworden sind, steht noch eine große Frage an: Soll ich meine Gartenmöbel lieber einzeln oder in einem Set kaufen? Beides hat Vor- und Nachteile, die wir hier knapp vorstellen möchten.

Was für einen Einzelkauf spricht:

Für den Einzelkauf von Gartenmöbeln spricht zunächst einmal, dass man seine Möbelstücke komplett individuell auswählen kann. So kann sich zunächst einen Tisch aussuchen und dann die passenden Stühle oder umgekehrt. Das geht bei einem Set-Kauf von Gartenmöbeln nicht. Auch ist man bei dem Kauf von einzelnen Möbelstücken flexibel, was die Anzahl der Stühle usw. angeht. Man kann somit seiner Kreativität freieren Raum lassen und sie die Möbelstücke zusammenstellen, die einem gefallen. So erhält ihr Garten oder die Terrasse einen ganz individuellen Touch.

Was für einen Set-Kauf spricht:

Der Kauf von Gartenmöbelsets erfreut sich in letzter Zeit großer Beliebtheit und das nicht ohne Grund! Ein solcher Kauf ist sehr viel unkomplizierter als das einzelne Zusammensuchen von Möbeln. Auch kann man sich bei einem Set sicher sein, dass die Gartenmöbel zueinander passen. Und das betrifft nicht nur das Aussehen, sondern auch die Maße der Möbel und deren Abstimmung aufeinander. So ist es gerade bei Möbeln extrem wichtig, das die Höhe von Tisch zu Stuhl passt, ansonsten sitzt man entweder zu tief oder hat unter dem Tisch nicht genügend Platz für seine Beine- Über all dies müssen Sie sich beim Kauf eines kompletten Möbel-Sets keine Gedanken machen. Auch lässt sich hier meist besser verhandeln, da man alles in einem bezahlt und so eine bessere Grundlage für einen Preisnachlass hat.

Die Entscheidung ist also nicht einfach für beide Varianten gibt es gute Gründe. Wir empfehlen Ihnen aber eher einen Set-Kauf von Gartenmöbeln, da dies – unserer Erfahrung nach – stressfreier, unkomplizierter und günstiger ist. Aus diesem Grund würden wir Ihnen auch diesen empfehlen.

Tipps für den Kauf von Metall-Möbeln:

  • Kaufen Sie Ihre Möbel nicht unbedingt im Frühjahr. Hier gibt es zwar meist eine größere Auswahl an Möbeln, doch sind diese auch teurer. Wer sparen will, kauft antizyklisch, d.h. gegen den Strom. Gerade am Ende der Saison Anfang Herbst lassen sich so tolle Rabatte herausschlagen.
  • Achten Sie gerade bei Möbeln aus Metall auf eine saubere Verarbeitung. Hierzu zählen ins besonders durchgehende Schweißnähte und eine vollständige Lackierung. Nur so haben Sie an Ihren Gartenmöbeln lange Freude.
  • Achten Sie darauf, ob beim Kaufpreis der Transport, die Anlieferung und der Aufbau bereits enthalten sind oder ob Sie das übernehmen müssen. Dies kann die Kaufentscheidung noch einmal beeinflussen und aus einem billigen ein teures Angebot machen.
  • Halten Sie die Augen nach Ausstellungsstücken offen. Diese sind meist um einiges im Preis reduziert.
  • Achten Sie auf eine ausreichende Dicke des Metalls. Nur so wird eine ausreichende Stabilität gewährleistet.

Ein Gartenmöbel Set aus MetallWo günstige Gartenmöbel Sets aus Metall kaufen?

Im Grunde gibt es drei verschiedene Möglichkeiten Gartenmöbel zu kaufen:

Von Privat

Wer von einer Privatperson etwas kauft, spart meist Geld. Hier lässt sich mit einem guten Verhandlungsgeschickt richtig viel Geld sparen. Natürlich sind diese Möbel gebraucht und weisen dementsprechend schon Gebrauchsspuren auf. Wem das egal ist, für den ist der gebrauchte Kauf von Möbeln eine gute Wahl.

Der Baumarkt

Der Klassiker beim Kauf von Gartenmöbeln ist sicher der Baumarkt. Hier gibt es eine überschaubare Anzahl an verschiedenen Möbeln, die man direkt anschauen kann. Ein großer Vorteil ist, dass man diese Möbel real vor sich sieht, sie ausprobieren und ausgiebig testen kann. So gewinnt man nicht nur einen Überblick über die Dimensionen und kann sich die Größer besser vorstellen, sondern man sieht auch die Verarbeitung der einzelnen Elemente. Allerdings ist im Baumarkt die Auswahl begrenzt und der Preis (in der Regel) höher als bei dem Kauf im Internet.

Das Internet

Im Internet gibt es unendlich viele Shops und Möglichkeiten Gartenmöbel zu kaufen. Hier gilt es als erstes einmal, den richtigen Shop zu finden. Wir raten Ihnen immer bei bekannten Marken zu kaufen und niemals etwas per Vorkasse zu bezahlen. So verhindern Sie, dass Sie betrogen werden. Wenn Sie dies beachten, können Sie aber frei aus einer gigantischen Auswahl an verschiedensten Gartenmöbeln schöpfen. Im Internet lässt sich durch die gute Vergleichsmöglichkeit auch am einfachsten der günstigste Preis herausfinden. Außerdem werden Ihnen die Möbel auch direkt zur Haustüre geschickt und sie müssen sich keine Gedanken über den Transport der doch recht sperrigen Teile machen.

Gartenmöbel aus MetallZusammenfassung

Hoffentlich konnten wir Ihnen mit diesen Ausführungen helfen und Sie sind bei Ihren Überlegungen ein Stück weiter gekommen. Zusammenfassend lässt sich sagen:

Wir persönlich empfehlen Ihnen den Kauf von Gartenmöbel-Sets. Hier überwiegen klar die Vorteile. Wenn Sie es außerdem nicht sonderlich eilig mit dem Kauf haben, bietet sich der Herbst als idealer Kauf-Zeitpunkt an.

Sollte Ihr Interesse an Metall-Gartenmöbeln nun geweckt worden sein, so schauen Sie sich dieses Möbelstück doch einmal genauer an:

Ein Gartenmöbel Set aus Metall

(Link zu Amazon mit weiteren Informationen und Kaufmöglichkeit*)