Eine Kissenbox kaufen

Alle Gartenmöbel, egal ob Gartenstühle, Gartenbank, Gartenliege oder Gartenhocker, alle werden mit Kissen geliefert, um bequem zu sein. Natürlich möchte man seine Möbel so weich wie möglich und kauft deswegen so viele Kissen wie möglich. Doch wohin mit diesen, wenn man abends den Garten verlässt? Eine Kissenbox kann hier sehr hilfreich sein, denn hier sind die Gartenutensilien vor Regen und Diebstahl sicher. Gerade Kissen vertragen nämlich in den allermeisten Fällen keine Feuchtigkeit und sollten dementsprechend gut davor geschützt werden. Doch nicht nur die Anschaffung der passenden Gartenmöbel gehört gründlich überlegt, auch beim Zubehör sollte man sich Gedanken machen.

Um Ihnen bei der Entscheidung etwas unter die Arme zu greifen, haben wir hier einige Überlegungen zusammengetragen, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung für eine Kissenbox helfen sollen.

Was sie beim Kauf einer Kissenbox beachten sollten:

  1. Achten Sie auf das passende Material. Dieses sollte auf jeden Fall wasserdicht, witterungsbeständig und pflegeleicht sein. Als Material bietet sich hierfür Polyrattan an. Unserer Meinung nach macht nur eine wasserdichte Box Sinn.
  2. Achten Sie darauf, dass die Auflagenbox zu Ihren Gartenmöbeln passt. Dies betrifft sowohl Farbe, Größe als auch Design.
  3. Achten Sie darauf, dass dieses zusätzliche Möbelstück nicht zu viel Platz am Aufstellungsort benötigt und dass noch genügend Platz da ist, um gemütlich auf den Möbeln zu sitzen.
  4. Achten Sie dennoch darauf, dass die Box auch genügend Platz bietet, um alle Kissen darin unterzubringen. Überlegen Sie auch, ob Sie darin noch weiteres Zubehör verstauen möchten. Dann muss die Box dementsprechend größer dimensioniert werden.
  5. Manche Kissenboxen sind so stabil, dass sie für kurze Zeit auch als Sitzgelegenheit genutzt werden können. Das ist zwar nicht total bequem, führt aber dazu, dass der Platz gut genutzt ist. Wer ein zusätzliches Kissen auf die Box legt, schafft aber einen angenehmen Sitzplatz.
  6. Überlegen Sie, ob die Gartenbox abschließbar sein soll.

Hoffentlich haben Ihnen diese Überlegungen dabei geholfen, sich für eine passende Kissenbox zu entscheiden. Dieses Zubehör ist nämlich sehr nützlich und sollte in keinem Garten fehlen. Denn wer hat schon Lust die Kissen jeden Tag wieder wegzuräumen? Wir finden: Eine Kissenbox ist eine lohnende Investition! Sollten Sie mit dem Gedanken an eine solche Box spielen, können wir Ihnen zum Beispiel dieses Modell empfehlen:

Eine Kissenbox

(Link zu Amazon mit weiteren Informationen und Kaufmöglichkeit*)