Gartenmöbel-Trends 2019

Die Gartenmöbel Trends für 2019Das Jahr 2019 ist noch nicht alt und das bedeutet, dass die Gartensaison nicht mehr fern ist. Bald werden die Tage wieder länger und heller. Das mag man jetzt noch gar nicht glauben, doch eines kann ich Ihnen versprechen: Es stimmt!

Wir möchten Ihnen deshalb hier die Gartenmöbel-Trends für 2019 vorstellen. Da wir diese Seite schon seit einiger Zeit betreiben und uns aus unterschiedlichsten Quellen informieren, können wir Ihnen die größten Trends für dieses Jahr präsentieren.

Hochwertige Optik und einfache Pflege: Polyrattan bleibt beliebt

Den Gartenmöbel-Bereich hat Polyrattan wie im Sturm erobert. Das hat auch gute Gründe. Bei diesem Material handelt es sich um eine synthetische Faser, welche nicht schimmeln, rosten oder vergrauen kann. Ganz im Gegenteil zu allen anderen Materialien ist Polyrattan extrem witterungsbeständig und verträgt Nässe ohne Probleme. Dabei kann man es mit einem feuchten Lappen ganz einfach reinigen. Gleichzeitig sieht es sehr hochwertig aus. Durch unterschiedlichste Flechtoptiken und Farben findet eigentlich jeder ein passendes Möbelstück für seine Bedürfnisse. Polyrattan-Möbel bleiben auch 2019 voll im Trend. Damit machen Sie definitiv nichts falsch.

Hochwertige, luxuriöse Gartenmöbel – müssen auch nicht teuer sein!

Der Garten entwickelt sich immer mehr zu einem zweiten Wohnzimmer. Hier hält man sich immer lieber auf und auch wenn man nicht viel Zeit hat, möchte man es auch außerhalb seiner eigenen vier Wände schön haben. Dieser Trend lässt sich ebenfalls seit einiger Zeit beobachten. So kann man feststellen, dass Gartenmöbel immer hochwertiger werden. Diese werden auch teureren, edlen Materialien gefertigt und auch optisch sind diese Möbel etwas ganz Besonderes. Solche Möbel gibt es im Ausverkauf oder bei Angeboten auch für wenig Geld. Wer etwas die Preise vergleicht, kann beim Kauf ordentlich Geld sparen.

Hängesessel und Schaukeln machen den Garten gemütlich

Im Jahr 2019 wird eindeutig mehr geschaukelt werden. Und das ist auch gut so! Hängesessel in den unterschiedlichsten Formen und Farben machen den Garten oder den Balkon noch gemütlicher. Darin kann man wunderbar schaukeln und alle Sorgen vergessen. Nirgendwo kann man die Seele und Beine angenehmer baumeln lassen. Wer keine Aufhängemöglichkeit hat, der greift einfach zu einem Hängesessel mit Gestell. Darin schaukelt es sich mindestens genauso schön.

 

Das sind unserer Meinung nach die Gartenmöbel-Trends für 2019. Haben wir etwas vergessen? Was glauben Sie, was dieses Jahr richtig angesagt ist? Wir freuen uns auf Ihre Meinung!